Häufige Fragen

Hier findest du die Fragen, die uns am häufigsten von unseren Kunden erreichen. Sollte deine Frage nicht beantwortet sein, schreibe uns gerne eine Nachricht.

Was ist der richtige Flipper für mich? 

Flipper unterscheiden sich vor allem in der Bauart. Es wird zwischen den Ems aus den 60/70er Jahren, denn EEs aus den 80ern und den DMDs ab '91 unterschieden. Was es mit den einzelnen Bezeichnungen auf sich hat, findest du unter "Bauarten". Insbesondere die neueren Flipper ab '91 grenzen sich stark durch ihre jeweiligen Themenschwerpunkte ab. So finden Familien, Film-, Sport- oder Musikfans gleichermaßen den richtigen Flipper für sich! Stöber einfach durch unseren Shop oder melde dich bei uns per Telefon oder über das Kontaktformular - wie beraten dich gern!

Wie lange hält mein Flipper?

Die kurze Antwort ist: Deutlich länger als du denkst! Du darfst nicht vergessen, dass Flipperautomaten traditionell für den gewerblichen Gebrauch gebaut wurden und daher besonders robust sind. Alle unsere Flipper haben in den letzten Jahren ihre eigene Geschichte erlebt und sind technisch ein einem einwandfreiem Zustand. Was unsere verschiedenen Restaurationen im einzelnen beinhalten findest du unter "Zustände".

Wieso vom Händler kaufen?

Gerade für Flipper-Neulige empfiehlt es sich, Automaten vom Fachmann zu kaufen. Wir bieten nicht nur Flipper in einwandfreier Qualität, die von fachkundiger Hand mit viel Leidenschaft und Zeitaufwand geleistet wurde - sondern sind auch nach dem Kauf weiter für unsere Kunden da. Bei Fragen und Problemen wende dich bitte jederzeit an uns, damit wir bei eventuellen Problemen helfen können.

Solltest du dich dennoch für einen Flipper von Privat entscheiden, achte unbedingt auf den Zustand des Gerätes. Jeder Flipper hat andere Dinge, für die er anfällig sein kann und so hilft es auch, wenn dich ein fachkundiger Freund beim Kauf begleitet. 

Kann ich meinen Wunschflipper auch mieten?

Selbstverständlich! Jeder Flipper in unserem Sortiment kann auch bei uns gemietet werden. Preislich fängt die Miete bei 79€ für EM-Geräte an. EEs starten ab 89€ und DMDs ab 99€. Unter "Flipper Mieten" kannst du das Kontaktformular mit deinem Wunschflipper ausfüllen und wir erstellen dir ein individuelles Angebot.

Wieso variieren Flipperpreise so stark?

Flipper zu bepreisen ist sehr schwer. Selbst Flipper des gleichen Modells weichen teilweise sehr stark voneinander ab. Faktoren wie der technische Zustand, die gegebene Grundsubstanz, Abspielungen auf dem Spielfeld, Schäden an dem Gehäuse oder an den Plastiks, der Zustand des Backglases, sowie die Beliebtheit des Gerätes, zahlen alle auf den Preis mit ein. Kein Flipper ist wie der andere, was es unmöglich macht, einen einheitlichen Preis für ein Gerät zu finden und es ebenfalls unmöglich macht, Preise zu vergleichen.